Wasser

Wasser Weltweit

Wasser ist Leben!

Die Hälfte unseres Körpergewichtes ist durch Wasser bestimmt, 7/10 unserer Erde ist von Wasser bedeckt, es füllt unsere Seen und Flüsse. Wir trinken es, wir schwimmen in ihm, nutzen es zum Segeln und erzeugen durch Wasser letztendlich sogar Energie.

Das Thema einer globalen Wasserkrise ist von unserer Gesellschaft nicht mehr zu vernachlässigen da offensichtlich wird, dass in vielen Ländern klares, frisches Wasser keine Selbstverständlichkeit ist. Darauf aufbauend wird dieses Problem es auch von den Regierungen weltweit erkannt, dass „… die Wurzel der globalen Wasserverknappung in der Armut, Ungleichheit und Missbrauch von Macht liegt und nicht in der physikalischen Verfügbarkeit.“ (2006 Völkereintwicklungsbericht der Vereinigte Nationen)

Das Missmanagement bei der Verwendung von Wasser ist nicht alleine auf die Entwicklungsländer begrenzt – 85% des weltweiten Frischwassers werden von 12% der Weltbevölkerung aus den Industrienationen verbraucht.
Menschen in reichen Ländern verbrauchen zehn Mal mehr Wasser, als Bevölkerungsgruppen in den armen Regionen unserer Erde. Das impliziert ein großes Ungleichgewicht, welches es gilt zu verändern.

  • Toiletten stehen für 30% des täglichen Wasserverbrauchs. Die durchschnittliche Anzahl an Spülvorgängen in einem Haushalt beträgt 5000 mal im Jahr.
  • Es gibt lt. statistischem Bundesamt 39,8 Millionen Haushalte mit jeweils 2,08 Bewohnern. Das bedeutet einen Verbrauch von 3.200.000.000 Liter Frischwasser nur für Toilettenspülungen an jedem Tag.
  • Die Menge an Wasser kann mit ecoBETA um 30%-40% reduziert werden, was in der Summe eine Ersparnis von 1.280.000.000 Liter Wasser bedeutet. Eine ungalubliche Menge.

Das Potential Wasser und Geld zu sparen ist enorm.

Interessante Links:

Wasser – In Deutschland am teuersten
Trinkwasser kostet hier zu Lande weit mehr als in England und Frankreich (Fokus) … mehr lesen

Das blaue Gold wird wichtiger
Wasser ist unser Lebensmittel Nummer eins. Mit klugem Verhalten und moderner Sanitärtechnik lässt der Verbrauch reduzieren (Fokus) … mehr lesen

 
Globale vandforbrug
Kilde: FN (WWAP)


Kilde: FN (WWAP), UNEP


Storbritanniens vandforbrug
Kilde: Waterwise